Attraktive Rabatte
heima24.de bei facebook
Shop  »  Heizung  »  Wärmepumpen

Wärmepumpen

Eine Wärmepumpe nutzt die Umweltwärme aus der Luft, dem Boden oder dem Grundwasser und gilt deshalb als besonders umweltfreundlich. Bei Begriffen, wie Heizung und Wärme, denken die meisten Menschen zunächst an die Verbrennung fossiler oder nachwachsender Rohstoffe, wie Gas, Heizöl, Holz oder Kohle. Wärmepumpen können jedoch ein Haus beheizen oder Wasser erwärmen, gänzlich ohne etwas zu verbrennen. Hierzu beziehen sie ihre Energie aus der Luft (Aerothermie), dem Erdreich (Geothermie) oder dem Grundwasser (Hydrothermie). Im Prinzip funktioniert eine Wärmepumpe dabei ähnlich einem handelsüblichen Kühlschrank. Dieser entzieht seinem Innenraum die Wärme und gibt sie außen an der Rückseite an die Raumluft ab. Eine Wärmepumpe arbeitet nach dem gleichen Prinzip, bloß umgekehrt. Sie entzieht beispielsweise der Außenluft Wärme und gibt sie an den Innenraum eines Hauses ab. Ideal kombinieren lassen sich Wärmepumpen mit Fußbodenheizungen und anderen Systemen, die nur eine geringe Vorlauftemperatur benötigen. Wärmepumpen können jedoch auch im Altbau in Verbindung mit konventionellen Heizkörpern eingesetzt werden, allerdings ist die Anlage genau zu planen und zu überprüfen, ob Dimensionierung der vorhandenen Heizkörper und die geplante Wärmepumpenlösung zueinander passen.

Luftwärmepumpen und Trinkwasserwärmepumpen

Luftwärmepumpen (Luft - Wasser - Wärmepumpen) sind gegenüber anderen Wärmepumpen günstig in der Anschaffung und lassen sich einfacher installieren. Die Energie zur Beheizung wird aus der Umgebungsluft gewonnen und an einen Wasserkreislauf abgegeben, der die Heizkörper speist. Luftwärmepumpen sind sowohl zur Außenaufstellung, mit Innen- und Außeneinheit, als auch zur reinen Innenaufstellung erhältlich. Eine Trinkwasser-Wärmepumpe, mitunter auch als Brauchwasserwärmepumpe bezeichnet, dient der reinen Brauchwassererwärmung, also der Erwärmung von Trinkwasser zum Verbrauch im Haushalt. Dies lässt sich mit einer Trinkwasser-Wärmepumpe besonders energieeffizient bewerkstelligen. Die Innenluftvariante nutzt als Energiequelle die Luft von Nichtwohnräumen und senkt dabei gleichzeitig deren Temperatur. Die Außenluftvariante bezieht die benötigte Luft mittels Zu- und Abluftsystem raumluftunabhängig von außen. Findet eine Variante mit zusätzlichem Wärmetauscher Anwendung, kann die Trinkwasser-Wärmepumpe auch in Verbindung mit einem anderen Wärmeerzeuger betrieben und durch diesen ergänzt werden, beispielsweise durch eine thermische Solaranlage.

Erdwärmepumpen und Wasserwärmepumpen

Neben Luftwärmepumpen existieren auch noch Wasserwärmepumpen (Wasser - Wasser - Wärmepumpen) und Erdwärmepumpen (Sole - Wasser - Wärmepumpen). Bei letzteren ist zwischen Erdwärmepumpen mit Kollektor und Erdwärmepumpen mit Erdsonde zu unterscheiden. Bei der Variante mit Erdsonde wird die Wärme der Erde in großer Tiefe genutzt. Hierzu ist eine Bohrung notwendig, die in der Regel genehmigungspflichtig und nicht überall erlaubt ist. Eine Erdwärmepumpe mit Kollektor bezieht ihre Energie mittels eines Rohrsystems, das auf einer größeren Fläche unter der Erde verlegt wird. Der Nachteil ist, dass eine größere Grundstücksfläche vorhanden sein muss, um diesen Erdwärmekollektor unterzubringen. Darüber hinaus kann die entsprechende Fläche später nicht bebaut oder mit tiefwurzelnden Pflanzen und Gewächsen bepflanzt werden. Wasserwärmepumpen hingegen dient das Grundwasser als Energiequelle. Hierzu sind zwei Brunnen notwendig, ein Förderbrunnen zur Förderung des Wassers sowie ein Sickerbrunnen zur Abgabe. Diese Variante der Wärmepumpe arbeitet zwar sehr effizient, ist aber auch relativ aufwendig in der Umsetzung. Eine solche Anlage benötigt zudem eine behördliche Zustimmung, des Weiteren muss auch das Grundwasser bestimmte Anforderungen erfüllen. Planung und Bau einer solchen Anlage sind relativ teuer und eher bei größeren Projekten lohnenswert.

Kontakt

Hotline 0800 - 00 24 24 24
Keine telefn. Bestellannahme.

Sie erreichen uns immer
Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

Zahlungsarten

Einfach und sicher bezahlen

Ihre Vorteile bei heima24

  • schneller Versand
  • alles ab Lager
  • über 100.000
    zufriedene Kunden
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Käuferschutz
    durch Trusted-Shops

Sicher einkaufen

Kundenbewertungen

Retourenabwicklung

Sie wollen einen Artikel zurücksenden?

Alle notwendigen
Infos finden Sie hier »

heima24 Wiki

Wie entlüfte ich eine Fußbodenheizung?

Anleitungen und weitere Tipps in unserem Wiki.

Newsletter

Bleiben Sie informiert mit unseren aktuellen Angeboten und Tipps »
Unsere Marken
Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.91 / 5.00 - ermittelt aus 529 Bewertungen.