heima24.de bei facebook
Zuletzt angeschaut
zuletzt angeschaut
Shop  »  Marken  »  Weishaupt

Weishaupt

Die Max Weishaupt GmbH ist ein deutsches mittelständiges Familienunternehmen aus Baden-Württemberg, das auf den Gebieten Feuerungstechnik, Energietechnik, Energiegewinnung und Energiemanagement tätig ist. Der Sitz des Unternehmens befindet sich im oberschwäbischen Schwendi, Landkreis Biberach. Zur Weishaupt-Gruppe gehören auch die Unternehmen Neuberger Gebäudeautomation GmbH aus Rothenburg, sowie das Geothermie-Unternehmen Baugrund-Süd aus Bad Wurzach.


Gründung im Jahre 1932 als Maschinenfabrik

Die Gründung des Unternehmens erfolgte im Jahre 1932 als Max Weishaupt Maschinenfabrik in Schwendi. Max Weishaupt, der Unternehmensgründer, wurde im Jahre 1908 in Schwendi geboren, sein Vater war der Maschinenbaumeister Franz Josef Weishaupt, der zu dieser Zeit einen eigenen Betrieb führt. Im Jahre 1922 beginnt Max Weishaupt im Alter von vierzehn Jahren eine Lehre im väterlichen Betrieb. Der Betrieb Franz Josef Weishaupts stellt in diesen Jahren vor allem Schmiedeherde für Schlossereien und transportable Feldschmieden her. Im Jahre 1931 muss Franz Josef Weishaupt infolge der Wirtschaftskrise Konkurs anmelden. Die kleine Fabrik wird geschlossen. Max Weishaupt ist arbeitslos und gründet daraufhin im Jahre 1932 sein eigenes Unternehmen. Auch er stellt zunächst Schmieden und die dazugehörigen Gebläse her. Im Jahre 1937 kann er eine Prüfung zum Maschinenbaumeister ablegen. Der Betrieb wächst und Max Weishaupt kann eine eigene Werkstatt in der Ortsmitte von Schwendi errichten. Im Jahre 1938 heiratet er die Tochter des örtlichen Friseurmeisters, Sofie Kiesle.


Aufnahme der Fertigung von Ölbrennern

Nach dem zweiten Weltkrieg beginnt Max Weishaupt zunächst mit dem Bau von Motoren. Im Jahre 1952 unterzeichnet er einen Lizenzvertrag mit einem schweizerischen Unternehmen. Fortan baut er Heizbrenner in Lizenz. Ebenfalls im Jahre 1952 meldet Max Weishaupt ein Patent für einen Ölbrenner an. Er legt hiermit den Grundstein für die Erfolgsgeschichte der Weishaupt Ölbrenner. Im Jahre 1961 nutzt Weishaupt Öl als Brennstoff für seinen neu entwickelten Überdruck-Brenner, schon im Folgejahr steigt er jedoch auch in das Geschäft mit Gasbrennern ein. Zu dieser Zeit beschäftigt das Unternehmen bereits 400 Mitarbeiter, das Geschäft mit dem Weishaupt Brenner floriert. Das Unternehmen wird in eine Gesellschaft mit begrenzter Haftung umgewandelt und nennt sich fortan Max Weishaupt GmbH.


Leitung durch Siegfried Weishaupt seit 1982

Seit dem Jahre 1972 leitet Max Weishaupts im Jahre 1939 geborener Sohn, Siegfried Weishaupt, das Unternehmen gemeinsam mit seinem Vater. Er übernimmt die alleinige Leitung des Unternehmens, als der Unternehmensgründer Max Weishaupt im Jahre 1982 verstirbt. Siegfried Weishaupt kann das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen. Weishaupt kann sich vor allem auf dem Gebiet der Ölbrenner einen Namen machen. Mit neu entwickelten Produkten verbessert Weishaupt Heizung und Warmwassererwärmung in deutschen Haushalten. Seit dem Jahre 1995 ist auch die Neuberger Gebäudeautomation GmbH aus Rothenburg Teil der Weishaupt-Gruppe, die auf dem Gebiet der Gebäudeautomation und dem Energiemanagement, sowie in den Bereichen Prozesstechnik und Reinraumtechnik aktiv ist. Das Geothermie-Unternehmen Baugrund-Süd aus Bad Wurzach ist seit dem Jahre 2009 ebenfalls Teil der Weishaupt-Gruppe. Zusammen können alle Aspekte der Heiz- und Energietechnik abgedeckt werden. Die Weishaupt-Gruppe beschäftigt weltweit ca. 3400 Mitarbeiter in zahlreichen Ländern. Nahezu 1000 Mitarbeiter sind allein im Weishaupt Stammwerk in Schwendi beschäftigt. Hier betreibt das Unternehmen zudem ein Forschungs- und Entwicklungszentrum auf einer Fläche von 5000 Quadratmetern. In Deutschland verfügt Weishaupt über ein Netz von 29 Vertretungen und Niederlassungen. International verfügt das Unternehmen über 21 Tochtergesellschaften und unterhält Vertretungen in 38 Ländern. In den Jahren 2005 und 2006 kann das Unternehmen jeweils einen der begehrten Designpreise „red dot design award“ für seine Brenner einheimsen. Das Hauptgeschäftsfeld der Weishaupt GmbH stellt noch immer die Produktion von Gas- und Ölbrennern dar.

Kontakt

Hotline 0800 - 00 24 24 24
Keine telefn. Bestellannahme.

Sie erreichen uns immer
Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

Zahlungsarten

Einfach und sicher bezahlen

Ihre Vorteile bei heima24

  • schneller Versand
  • alles ab Lager
  • über 150.000
    zufriedene Kunden
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Käuferschutz
    durch Trusted-Shops

Sicher einkaufen

Kundenbewertungen

Retourenabwicklung

Sie wollen einen Artikel zurücksenden?

Alle notwendigen
Infos finden Sie hier »

heima24 Wiki

Wie entlüfte ich eine Fußbodenheizung?

Anleitungen und weitere Tipps in unserem Wiki.

Newsletter

Bleiben Sie informiert mit unseren aktuellen Angeboten und Tipps »

Auszeichnungen

Netzsieger Top-Shop Sicher einkaufen EHI-Zertifikat
Unsere Marken
Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.89 / 5.00 - ermittelt aus 4434 Bewertungen.
X

Rabattstaffelung



Ihr Vorteil bei der Zahlungsart Vorkasse (Banküberweisung) bei einem Bestellwert:



Der Rabatt gilt auf den gesamten Bestellwert und wird im Warenkorb automatisch abgezogen.

Bitte beachten Sie, dass wir diesen Rabatt nur bei der Zahlung per Vorkasse und NICHT bei unseren anderen Zahlungsarten (Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte) gewähren können, da für uns als Händler hierbei Gebühren anfallen!