Attraktive Rabatte
heima24.de bei facebook

Wasserzähler

Ein Wasserzähler, umgangssprachlich mitunter auch als Wasseruhr bezeichnet, dient der Erfassung des Wasserverbrauchs von Häusern, Wohnungen, Gewerbeeinheiten oder einzelnen Geräten. Wasserzähler sind als Aufputz- oder Unterputzvarianten erhältlich, wobei beim Einsatz in nicht sichtbaren Bereichen, Nebenräumen oder bei ohnehin vorhandener Aufputzinstallation, üblicherweise die günstigere Aufputzvariante zum Einsatz kommt. Gebräuchlich ist die Erfassung mittels mechanischen Zählwerks, welches über ein Flügelrad und durch das den Wasserzähler durchströmende Wasser angetrieben wird.

Einsatzzwecke von Wasserzählern

Wasserzähler kommen überall dort zum Einsatz, wo der Wasserverbrauch getrennt erfasst werden soll. Dies kann zum Beispiel in einem Mehrfamilienhaus vorliegen, wenn nicht jede Wohneinheit über einen getrennten Hauswasseranschluss verfügt. Hier kommen Wasserzähler als Wohnungswasserzähler zum Einsatz, die den Verbrauch jeder einzelnen Wohnung genau erfassen. Ist die Warmwassererzeugung nicht dezentral ausgeführt, kommen jeweils ein Warmwasserzähler und ein Kaltwasserzähler zum Einsatz. Für warmes Wasser muss ein Warmwasserzähler verwendet werden, da nur dieser für die höheren Temperaturen ausgelegt ist. Wird das warme Wasser in der Wohnung selbst erzeugt, beispielsweise über eine Therme oder mit einem elektrischen Durchlauferhitzer, genügt als Wohnungswasserzähler ein Kaltwasserzähler. Auch der Wasserverbrauch einzelner Gewerbeeinheiten in einem Gebäude kann mit Wasserzählern erfasst und so gerecht abgerechnet werden. Wasserzähler eignen sich zudem zur Erfassung des Wasserverbrauchs einzelner Waschmaschinen in einer gemeinsam genutzten Waschküche. Wasserzähler können jedoch auch dann zum Einsatz kommen, wenn der Wasserverbrauch eines einzelnen Gerätes oder eines Hobbys, beispielsweise der Fischzucht, rein des Interesses halber erfasst werden soll.

Installation von Wasserzählern

Besonders einfach gestaltet sich die Installation von Wasserzählern zur Aufputzmontage, wenn zu diesem Zweck ein Zählerbügel verwendet wird, der für verschiedene Zählergrößen erhältlich ist. Ein Zählerbügel erleichtert die Montage des Wasserzählers und ermöglicht einen reibungslosen späteren Austausch, beispielsweise nach Ablauf der Eichgültigkeit. Bei der Installation muss auf die vom Hersteller vorgegebene Einbaulage geachtet werden. Übliche Zählergrößen für die Hausinstallation sind Zähler mit 1/2" Nennweite und 3/4" Anschlussgewinde bei einer Baulänge von 110 Millimetern und einem Dauerdurchfluss von 2,5m³/h, sowie Zähler mit 3/4" Nennweite und 1" Anschlussgewinde bei einer Baulänge von 130 Millimetern und einem Dauerdurchfluss von 4m³/h. Beinhaltet die Warmwasserinstallation eine Zirkulationsleitung, so ist der Warmwasserzähler hinter der Zirkulationsleitung vor der ersten Zapfstelle zu setzen, da er sonst durch die Zirkulation mitläuft.

Geeichte Wasserzähler

Wasserzähler müssen geeicht sein, vor allem, wenn sie zur Abrechnung des Verbrauchs im geschäftlichen Verkehr zum Einsatz kommen. Die Eichgültigkeit von Kaltwasserzählern beträgt sechs Jahre, bei Warmwasserzählern sind es nur fünf Jahre. Nach Ablauf der Eichgültigkeit müssen Wasserzähler erneut geeicht, oder gegen neu geeichte Wasserzähler ausgetauscht werden. Wenn zur Montage des Wasserzählers ein Wasserzähler-Anschlussbügel mit Ventilen verwendet wird, lässt sich ein solcher Austausch mühelos in wenigen Minuten erledigen.

Der Hauswasserzähler

Nicht zu verwechseln sind Wohnungswasserzähler mit dem Hauswasserzähler, welcher sich im Eigentum des Wasserversorgers befindet. Arbeiten am Hauswasserzähler dürfen nur durch den Wasserversorger oder im Auftrag des Wasserversorgers erfolgen. Bei Hauswasserzählern handelt es sich in der Regel um Nassläufer, das Zählwerk befindet sich im Wasser und ist von diesem umgeben, wohingegen Wasserzähler für die sonstige Verbrauchserfassung üblicherweise als Trockenläufer ausgeführt sind, das Zählwerk also nicht von Wasser umgeben ist.

Kontakt

Hotline 0800 - 00 24 24 24
Keine telefn. Bestellannahme.

Sie erreichen uns immer
Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

Zahlungsarten

Einfach und sicher bezahlen

Ihre Vorteile bei heima24

  • schneller Versand
  • alles ab Lager
  • über 100.000
    zufriedene Kunden
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Käuferschutz
    durch Trusted-Shops

Sicher einkaufen

Kundenbewertungen

Retourenabwicklung

Sie wollen einen Artikel zurücksenden?

Alle notwendigen
Infos finden Sie hier »

heima24 Wiki

Wie entlüfte ich eine Fußbodenheizung?

Anleitungen und weitere Tipps in unserem Wiki.

Newsletter

Bleiben Sie informiert mit unseren aktuellen Angeboten und Tipps »
Unsere Marken
Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.90 / 5.00 - ermittelt aus 1148 Bewertungen.