heima24.de bei facebook
Zuletzt angeschaut
zuletzt angeschaut
Shop  »  Marken  »  Grohe

Grohe

Die Grohe AG ist ein deutsches Unternehmen, das auf dem Gebiet der Entwicklung und Herstellung von Armaturen und Sanitärprodukten tätig ist. Das Unternehmen ist seit über hundert Jahren im nordrhein-westfälischen Hemer im Märkischen Kreis ansässig. Grohe ist vor allem für seine hochwertigen Bad- und Küchenarmaturen, sowie für seine Montageelemente bekannt. Im Jahre 2015 beschäftigte Grohe weltweit 6000 Mitarbeiter, davon 2500 in Deutschland, der Umsatz lag bei 1,3 Milliarden Euro.

 

Gründung durch Friedrich Grohe

Die Gründung des Unternehmens Grohe geht auf das Jahr 1936 zurück. Der Unternehmensgründer Friedrich Grohe arbeitete zunächst im Unternehmen seines Vaters Hans Grohe, der selbst ein Armaturenwerk in Schiltach betrieb. Hier wurde Friedrich Grohe im Jahre 1904 geboren. Nach dem Abschluss der Realschule besuchte er Handelsschulen in Calw und Lausanne. Zudem absolvierte er eine Lehre im Eisen- und Armaturenhandel. Nach einigen Auslandaufenthalten arbeitete er von 1926 bis ins Jahr 1935 im Unternehmen seines Vaters. Mit dessen Einverständnis erwirbt Friedrich Grohe im Jahre 1936 die Kleineisenfabrik Berkenhoff & Paschedag in Hemer, deren Gründung auf das Jahr 1911 zurückgeht. Friedrich Grohe konzentriert die Tätigkeit des Unternehmens anschließend auf die Fertigung von Badezimmerarmaturen. Die hohe Qualität einer jeden Grohe Armatur kann die Kunden schnell überzeugen, so folgen bereits zwei Jahre nach der Übernahme Aufträge aus dem Ausland. Im Jahre 1948 erfolgt die Umbenennung des Unternehmens in „Friedrich Grohe Armaturenfabrik“. In den Folgejahren wird eine Fabrik in Lahr im Schwarzwald erworben und im Jahre 1961 die erste Tochtergesellschaft in Frankreich gegründet. Ein Jahr später, im Jahre 1962, erwirbt die Friedrich Grohe Armaturenfabrik die exklusive Lizenz zur Fertigung des Einhebelmischers, der in seinem Prinzip vom US-Amerikaner Alfred M. Moen erfunden wurde. Nach dem Tod seines Vaters Hans Grohe übernimmt Friedrich Grohe zudem von 1960 bis ins Jahr 1975 die alleinige Geschäftsführung des väterlichen Betriebs. Im Jahre 1968 verkauft Friedrich Grohe 51% der Gesellschaftsanteile seines eigenen Betriebs, der Friedrich Grohe Armaturenfabrik, an die International Telephone and Telegraph Corporation (ITT). Ein neu errichtetes Werk in Hemer-Edelburg kann im Jahre 1982 seinen Betrieb aufnehmen. Im Jahre 1983 verstirbt der Firmengründer Friedrich Grohe im Alter von 78 Jahren.

 

Unternehmensentwicklung bis heute

Ein Jahr nach dem Tod Friedrich Grohes kaufen seine Söhne Charles Grohe und Bernd Grohe die Unternehmensanteile von der International Telephone and Telegraph Corporation zurück. Im Jahre 1989 erfolgt ein Neubau eines Teils des Werks in Lahr und die Einweihung eines neuen Logistikzentrums in Hemer-Edelburg. Im Jahre 1991 gelingt Grohe die Übernahme der Herzberger Armaturen GmbH aus Brandenburg, zudem wird die Armaturenfabrik H. D. Eichelberg & Co. GmbH aufgekauft, die in Iserlohn angesiedelt ist. Das Unternehmen Grohe wird zudem in eine Aktiengesellschaft, die "Friedrich Grohe AG", umgewandelt. Im Jahre 1994 entsteht ein weiteres Werk in Porta Westfalica. Darüber hinaus erfolgt die Übernahme des kanadischen Unternehmens Tempress Ltd. aus Ontario. In Hemer entstehen eine neue Werksverwaltung und ein in neues Technikum. Im Jahre 1996 erfolgt die Expansion nach Thailand und Portugal. Ein Grohe Design-Center am Standort Hemer wird im Jahre 1997 eröffnet. Das Land Nordrhein-Westfalen zeichnet die Friedrich Grohe AG zudem mit dem Ehrenpreis für Corporate Design und Design Management aus. Seit dem Jahre 2014 gehört Grohe zur japanischen Lixil Gruppe. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich dabei nach wie vor in Hemer, die Hauptverwaltung ist in Düsseldorf angesiedelt. Hier befindet sich auch das unternehmenseigene Designstudio. Innovation, Design und Entwicklung werden durch die deutschen Werke des Unternehmens sichergestellt, die in Hemer, Porta Westfalica und Lahr angesiedelt sind. Die Grohe Deutschland Vertriebs GmbH hat ihren Sitz ebenfalls in Porta Westfalica. Sie ist für den Vertrieb der Grohe Produkte in Deutschland zuständig. Die Friedrich Grohe AG verfügt zudem über 23 Vertriebsgesellschaften und hat Vertretungen in 150 Ländern.

 

Kontakt:

Unternehmen: GROHE Deutschland Vertriebs GmbH
  Zur Porta 9
  32457 Porta Westfalica
   
Tel: 0571 / 3989-333
Fax: 0571 / 39 89-999
Web: https://www.grohe.de/de_de/

Kontakt

Hotline 0800 - 00 24 24 24
Keine telefn. Bestellannahme.

Sie erreichen uns immer
Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

Zahlungsarten

Einfach und sicher bezahlen

Ihre Vorteile bei heima24

  • schneller Versand
  • alles ab Lager
  • über 150.000
    zufriedene Kunden
  • 30 Tage Widerrufsrecht
    *für Verbraucher
  • Käuferschutz
    durch Trusted-Shops

Sicher einkaufen

Kundenbewertungen

Retourenabwicklung

Sie wollen einen Artikel zurücksenden?

Alle notwendigen
Infos finden Sie hier »

heima24 Wiki

Wie entlüfte ich eine Fußbodenheizung?

Anleitungen und weitere Tipps in unserem Wiki.

Newsletter

Bleiben Sie informiert mit unseren aktuellen Angeboten und Tipps »

Auszeichnungen

Netzsieger Top-Shop Sicher einkaufen EHI-Zertifikat
Unsere Marken
Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.88 / 5.00 - ermittelt aus 5628 Bewertungen.
X

Rabattstaffelung

Vorkasse

Ihr Vorteil bei der Zahlungsart Vorkasse (Banküberweisung) bei einem Bestellwert:

Rabatt

Der Rabatt gilt auf den gesamten Bestellwert und wird im Warenkorb automatisch abgezogen.