Zuletzt angeschaut
zuletzt angeschaut
Shop  »  Marken  »  NMC

NMC

Das belgische Unternehmen NMC ist im Bereich der Chemischen Industrie tätig und vor allem für seine Produkte aus synthetischen Schaumstoffen bekannt. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Eynatten, nahe der deutschen Grenze und nur rund acht Kilometer entfernt von Aachen. Die NMC SA verfügt über 18 Tochtergesellschaften und 11 Produktionsstätten in ganz Europa, unter anderem auch in Deutschland.

 

Gründung als Vertriebsgesellschaft

Die Gründung der NMC SA erfolgte im Jahre 1950 durch den belgischen Unternehmer Gert Noël in Hauset, im Kanton Eupen. Das Dorf ist Teil der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Unter dem Namen Noël-Marquet & Cie tritt das Unternehmen fortan als Vertriebsgesellschaft für Schaumstoffprodukte auf, es werden unter anderem Schaumstoffschwämme und weitere Produkte aus Schaumstoff für den Haushalt vertrieben. In den 1960er Jahren beginnt das Unternehmen mit dem Vertrieb eigener Schaumstoffprodukte, zudem werden erste Patente auf eigene Produkte und Produktionsverfahren angemeldet. Im Jahre 1962 gelingt dem Unternehmen die erfolgreiche Gründung eines ersten Tochterunternehmens im Norden von Frankreich. In den Folgejahren kann NMC weitere Absatzmärkte in ganz Europa erschließen.

 

Einstieg in die Produktion von Rohrisolierungen

Anfang der 1970er Jahre entwickelt sich NMC vom Vertrieb zum Industriebetrieb. Das Unternehmen beginnt mit der Herstellung von Rohrisolierungen aus Polyurethan-Schaum, für die es noch heute bekannt ist. Im Jahre 1977 führt NMC flexible Rohrisolierungen aus extrudiertem Polyethylen-Schaum ein. Das Produkt kommt zu Zeiten der Ölkrise gerade recht, Industrie und Verbraucher beschäftigen sich mit Energieeinsparung durch Wärmedämmung. Dies fällt mit dem neuen Produkten von NMC leicht, lassen sich doch Wärmeverluste an Rohrleitungen einfach und wirkungsvoll minimieren. Zudem beschäftigt sich das Unternehmen zu dieser Zeit auch mit der Entwicklung und Produktion von Zierprofilen und Dekorelementen, wie sie zu dieser Zeit sehr gefragt sind. Die neuartigen Zierleisten bilden schnell eine Alternative zu den klassischen Produkten aus Gips. In den Folgejahren kann NMC weitere Tochtergesellschaften in ganz Europa gründen. Im Jahre 1972 erfolgt die Gründung der Tochtergesellschaft in Deutschland, im Jahre 1976 die der Tochtergesellschaft in Großbritannien. Eine weitere Tochtergesellschaft kann 1979 in den USA gegründet werden. In den 1980er Jahren kann NMC ein neues Firmengelände in Eynatten erwerben. Dieser Schritt wird aufgrund der stark wachsenden Nachfrage nach den Schaumstoff- und Isolierprodukten des Unternehmens dringend nötig. Im Jahre 1987 gelingt zudem die Übernahme der englischen Firmengruppe Kenmore, die sich mit flexiblen Kautschukisolierungen beschäftigt.

 

Umweltschutz wird groß geschrieben

NMC bietet als eines der ersten Unternehmen im Bereich der Schaumstoffproduktion Produkte ohne das schädliche FCKW an. Umweltschutz wird bei dem belgischen Unternehmen groß geschrieben, auch Restmaterialien werden recycelt und fließen unmittelbar wieder in die Produktion ein. In den 1990er Jahren entwickelt das Unternehmen neue Produkte für den Sport- und Freizeitbereich, sowie für den Verpackungssektor. Auch Produkte für die Fassadengestaltung aus Polyurethan-Schaum werden entwickelt. Neben neuen Produkten für die Industrie und den Automobilbereich, verliert NMC auch die Bereiche Dämmung und Rohrisolierung nicht aus den Augen. Im Jahre 1997 wird die Geschäftsführung der NMC SA an ein familienunabhängiges Management übergeben. Das Unternehmen baut seine Aktivitäten in Ost- und Südeuropa weiter aus, neue Produktionsstätten in Russland und Polen können in Betrieb genommen werden. Zudem können mehrere Firmen im nordeuropäischen Raum erfolgreich übernommen werden, hierzu zählen Unternehmen in Schweden, Norwegen und Finnland. Das Sortiment wird zudem auf Schaumstoffrollen und Schaumstoffmatten ausgedehnt. Im Jahre 2008 erfolgt außerdem die Markteinführung eines neuartigen Terrassenbelags aus Kunststoff. NMC ist nach wie vor bei Handwerkern und Endkunden für seine hochwertigen Rohrisolierungen bekannt und geschätzt. Die Rohrisolierungen sind in zahlreichen Ausführungen für verschiedenste Einsatzbereiche verfügbar. Sei es als Endlosisolierung in der Spenderbox, als spezielle Solarisolierung oder als Isolierschutzschlauch. Mit speziellen Formstücken, wie selbstklebenden T-Stücken und Rohrbögen, wird das Isolieren von Rohrleitungen zum Kinderspiel. Schutzschläuche von NMC sind auch für die Abwasserinstallation erhältlich.

 

Kontakt:

Unternehmen: NMC Deutschland GmbH
  Weiherhausstraße 8 b
  4646 Heppenheim
   
Tel: 06252 / 967-0
Fax: 06252 / 967-444
Email: info@nmc-deutschland.de
Web: http://www.nmc-deutschland.de/

Kontakt

Hotline 0800 - 00 24 24 24
Keine telefn. Bestellannahme.

Sie erreichen uns immer
Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

Zahlungsarten

Einfach und sicher bezahlen

Ihre Vorteile bei heima24

  • schneller Versand
  • alles ab Lager
  • über 150.000
    zufriedene Kunden
  • 30 Tage Widerrufsrecht
    *für Verbraucher
  • Käuferschutz
    durch Trusted-Shops

Sicher einkaufen

Kundenbewertungen

Retourenabwicklung

Sie wollen einen Artikel zurücksenden?

Alle notwendigen
Infos finden Sie hier »

heima24 Wiki

Wie entlüfte ich eine Fußbodenheizung?

Anleitungen und weitere Tipps in unserem Wiki.

Newsletter

Bleiben Sie informiert mit unseren aktuellen Angeboten und Tipps »

Auszeichnungen

Netzsieger Top-Shop Sicher einkaufen EHI-Zertifikat
Unsere Marken
Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.89 / 5.00 - ermittelt aus 5610 Bewertungen.
X

Rabattstaffelung

Vorkasse

Ihr Vorteil bei der Zahlungsart Vorkasse (Banküberweisung) bei einem Bestellwert:

Rabatt

Der Rabatt gilt auf den gesamten Bestellwert und wird im Warenkorb automatisch abgezogen.