heima24.de bei facebook
Zuletzt angeschaut
zuletzt angeschaut
Shop  »  Marken  »  Ulith

Ulith

Unter dem Namen Ulith vertreibt die Westdeutscher Bindegarn-Vertrieb Eselgrimm GmbH & Co. KG, kurz WBV, verschiedene Produkte für Handwerk und Industrie, unter anderem für das Sanitärhandwerk. Im Bereich Arbeitsschutz werden unter dem Namen Ulith Handschuhe und Einwegbekleidung vertrieben. Das 1917 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz im nordrhein-westfälischen Oelde und beschäftigt hier rund 170 Mitarbeiter.


Gründung im Jahre 1917

Das Unternehmen Westdeutscher Bindegarn-Vertrieb Eselgrimm GmbH & Co. KG wurde bereits im Jahre 1917 als Handel für landwirtschaftliche Bindegarne, vornehmlich Sisal, durch Georg Eselgrimm gegründet. Der im Jahre 1859 geborene Drechslermeister und Mühlenbesitzer vertreibt fortan Garne und Fäden für die Landwirtschaft in seiner Heimatregion. Im Jahre 1923 verstirbt Georg Eselgrimm im Alter von 63 Jahren, woraufhin sein im Jahre 1896 geborener Sohn Anton Eselgrimm die Verantwortung für den kleinen Betrieb übernimmt. Zunächst konzentriert er sich auf den Handel mit Garnen für die Landwirtschaft, erweitert das Angebot jedoch bald um weitere Produkte, beispielsweise technische Garne. Durch die herrschende Wirtschaftskrise kann sich der Betrieb jedoch kaum weiterentwickeln. Auch nach dem Ende des zweiten Weltkriegs 1945, sieht die Lage für den kleinen Betrieb kaum besser aus. Trotz des wirtschaftlichen Stillstands füllt Anton Eselgrimm die Lager des Westdeutschen Bindegarn Vertriebs. In weiser Voraussicht, wie sich später herausstellen soll. Als das Wirtschaftswunder in Deutschland einsetzt, kann er auf die gefüllten Lager und gesammelten Warenbestände zurückgreifen. Der Westdeutsche Bindegarn Vertrieb kann rasch expandieren.


Entwicklung zu einem Großhandel und führenden Importeur

In den Folgejahren modernisiert Anton Eselgrimm sein Unternehmen, stellt kompetente Geschäftsführer ein und verschlankt die Vertriebswege. Das Unternehmen wächst. Im Jahre 1966 verstirbt Anton Eselgrimm, doch seine Witwe Theresia Eselgrimm ist zur Stelle. Zwei Jahre später kann der Neubau des Westdeutschen Bindegarn Vertriebs an der Wiedenbrücker Straße in Oelde eingeweiht werden. Im Jahre 1970 ernennt Theresia Eselgrimm einen neuen Geschäftsführer, den bisherigen Vertriebsprokuristen Oskar Gerloff. Das Unternehmen wächst in den folgenden Jahrzehnten erheblich, neue Produkte werden in den Vertrieb aufgenommen. Die Beschaffung der Produkte erfolgt inzwischen weltweit. Im Jahre 1989 scheidet der bisherige Geschäftsführer Oskar Gerloff aus dem Unternehmen aus. Joachim Haupt, ein Urenkel des Unternehmensgründers, übernimmt die Geschäftsleitung. Zuvor war er bereits einige Jahre als Assistent der Geschäftsleitung im Unternehmen tätig. In den Folgejahren ergeben sich neue Chancen auf den Märkten. Der Westdeutsche Bindegarn Vertrieb erlebt erneut erhebliche Wachstumsschübe. Das Unternehmen kann inzwischen Produkte aus den Bereichen Klebebänder, Folien aller Art, Haustechnikbedarf und für den technischen Handel anbieten. Hinzu kommen die Bereiche Arbeitsschutz sowie Produkte für das Handwerk.


Produkte für das Sanitärhandwerk

Unter dem Namen Ulith bietet die Westdeutscher Bindegarn-Vertrieb Eselgrimm GmbH & Co. KG unter anderem Produkte für den Bereich Arbeitsschutz, beispielsweise Ulith Handschuhe, als auch weitere Produkte für das Handwerk an. Im Bereich Installationsbedarf werden Produkte zur Rohrverbindung, zur Gewindeabdichtung und für den Korrosionsschutz angeboten. Weitere Produkte decken die Bereiche Löten und Schweißen, sowie Dichten, Kleben und Reinigen ab. Das Sanitärhandwerk kann auf zahlreiche Produkte von Ulith für verschiedene Einsatzbereiche zurückgreifen. Sei es spezielles Ulith Sanitär Silikon in verschiedensten Farben für die Abdichtung im Badbereich, oder auch Acryl Fugendichtmasse. Unter der Zuhilfenahme von Ulith Lecksuchspray lassen sich undichte Stellen, beispielsweise an Gasleitungen, aufspüren. Das Lecksuchspray von Ulith ist auch als Variante mit Frostschutz erhältlich. Als weiteres Produkt von Ulith für das Sanitärhandwerk ist das Ulith Reinigungsvlies erhältlich, mit dem sich Kupferrohre, beispielsweise vor dem Löten, blank polieren lassen. Auch der Ulith Montagekleber und das Ulith Gleitmittel für Steckmuffensysteme werden im Handwerk gern eingesetzt. Zudem sind von Ulith zahlreiche Reinigungsprodukte für den Sanitärbereich erhältlich.

Kontakt

Hotline 0800 - 00 24 24 24
Keine telefn. Bestellannahme.

Sie erreichen uns immer
Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

Zahlungsarten

Einfach und sicher bezahlen

Ihre Vorteile bei heima24

  • schneller Versand
  • alles ab Lager
  • über 150.000
    zufriedene Kunden
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Käuferschutz
    durch Trusted-Shops

Sicher einkaufen

Kundenbewertungen

Retourenabwicklung

Sie wollen einen Artikel zurücksenden?

Alle notwendigen
Infos finden Sie hier »

heima24 Wiki

Wie entlüfte ich eine Fußbodenheizung?

Anleitungen und weitere Tipps in unserem Wiki.

Newsletter

Bleiben Sie informiert mit unseren aktuellen Angeboten und Tipps »

Auszeichnungen

Netzsieger Top-Shop Sicher einkaufen EHI-Zertifikat
Unsere Marken
Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.89 / 5.00 - ermittelt aus 3983 Bewertungen.
X

Rabattstaffelung



Ihr Vorteil bei der Zahlungsart Vorkasse (Banküberweisung) bei einem Bestellwert:



Der Rabatt gilt auf den gesamten Bestellwert und wird im Warenkorb automatisch abgezogen.

Bitte beachten Sie, dass wir diesen Rabatt nur bei der Zahlung per Vorkasse und NICHT bei unseren anderen Zahlungsarten (Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte) gewähren können, da für uns als Händler hierbei Gebühren anfallen!