heima24.de bei facebook
Zuletzt angeschaut
zuletzt angeschaut
Shop  »  Marken  »  Heimeier

Heimeier

Das Unternehmen Heimeier entwickelt, produziert und vertreibt Komponenten für die Heizungstechnik, vor allem für die Heizungsregelung. Es ist heute Teil der IMI Hydronic Engineering Deutschland GmbH. Der Unternehmenssitz befindet sich in Erwitte, Kreis Soest, in Nordrhein-Westfalen. Das Sortiment umfasst Thermostatköpfe sowie die passenden Ventilunterteile, Raumthermostate, Regelungen für Fußbodenheizungen, Stellantriebe und weitere Komponenten für die Heizungsregelung.


Gründung durch Ingenieur Theodor Heimeier 1928

Der Ingenieur Theodor Heimeier gründete das Unternehmen Heimeier im Jahre 1928 in Lippstadt. Zunächst beschäftigte man sich mit der Produktion von Pressteilen und Gussteilen für den Armaturenbau. Um 1935 begann zudem die Produktion von Gasabsperrhähnen. Bereits im Jahre 1946 verstirbt jedoch der Firmengründer. In den 1950er Jahren spezialisiert sich das fortbestehende Unternehmen auf Armaturen für den Heizungsbau. Im Jahre 1952 wird mit dem Bau einer eigenen Rotgussgießerei begonnen. Bald decken die Produkte der Firma Heimeier Heizung und Gas ab. Im Jahre 1965 erfolgt der Umzug ins nordrhein-westfälische Erwitte, wo das Unternehmen noch heute seinen Sitz hat. In der Folge findet die Markteinführung des Heizkörper Regulierventils Mikrotherm statt. Das erste Heimeier Ventil mit Thermostat wird 1969 eingeführt. In Zeiten der einsetzenden Ölkrise wird die Energieeinsparung zum großen Thema in Deutschland. Mithilfe von Heizkörperthermostaten lassen sich Heizungsanlagen effizienter betreiben, die Raumtemperatur besser regeln und der Energieverbrauch spürbar senken. Die Nachfrage nach energiesparenden Heizungsarmaturen steigt merklich. Auch weltweit schärft sich der Blick für energieeinsparende Heizungstechnik. In Folge dessen können in den 1980er Jahren Heimeier Werksvertretungen unter anderem in den USA, Kanada, Australien und Japan gegründet werden. Die Produktionsanlagen in Erwitte können bereits seit den 1960er Jahren stetig erweitert werden. Im Jahre 1995 wird das Unternehmen vom britischen IMI plc Konzern mit Sitz in Birmingham übernommen, der in der Maschinenbaubranche tätig ist. Das Unternehmen firmiert heute unter dem Namen IMI Hydronic Engineering Deutschland GmbH, Unternehmenssitz ist weiterhin Erwitte. Es vereint die Marken Heimeier, TA und Pneumatix in der Unternehmensgruppe TA Heimeier. Heimeier Heizungsregelungen und Thermostatköpfe zählen nach wie vor zu den erfolgreichsten Produkten des Unternehmens. Nach eigenen Angaben ist Heimeier Marktführer im Bereich thermostatische Regelung. Pro Jahr werden 6,5 Millionen Ventile für Thermostate produziert. Die Zahl der produzierten Thermostatköpfe beläuft sich auf 4,5 Millionen pro Jahr.


Hoher Bekanntheitsgrad in Deutschland

Die Thermostatköpfe der Firma Heimeier gehörten in Deutschland wohl mit zu den am meisten verbauten Typen von Heizkörperthermostaten. Das formschöne Design mit den Rippen und das präzise Regelungsverhalten haben sicher dazu beigetragen. Das Unternehmen setzt bei allen seinen Produkten auf hochwertige und langlebige Materialien, die Produktion geschieht nach wie vor in Deutschland. Verglichen mit einem manuellen Heizkörperventil, sind mit einem präzise eingestellten Heimeier Thermostatventil nach Unternehmensangaben Energieeinsparungen von bis zu 28% möglich. Energieeinsparungen von bis zu 7% können laut Heimeier erreicht werden, wenn ein alter Thermostatkopf (vor Baujahr 1988) gegen einen modernen Thermostatkopf des Unternehmens ausgetauscht wird. Heimeier bietet zudem Heizungsregelungen für die Unterputzmontage an, die in Verbindung mit Fußbodenheizungen zum Einsatz kommen können oder den gemeinsamen Betrieb von Fußbodenheizungen und konventionellen Heizkörpern ermöglichen. Passend zu den Thermostatköpfen produziert das Unternehmen verschiedenste Ventilunterteile in Eck- und Durchgangsform sowie die jeweils passenden Rücklaufverschraubungen. Hinzu kommen Produkte wie Armaturen für Ventilheizkörper, 3-Wege Regelventile oder Überströmventile. Zudem entwickelt und produziert Heimeier Raumthermostate und Stellantriebe für die Regelung. Die Fußbodenheizungsregelung mit ihren Komponenten ist ein weiter Bereich, in dem das Unternehmen mit innovativen Produkten glänzt. Für Heizkörper sind inzwischen mehr als 40 verschiedene Thermostatköpfe erhältlich. Eine besonders stabile Regelung und höchste Regelgenauigkeit werden dabei durch die bewährten flüssigkeitsgefüllten Fühler garantiert. Heimeiers Thermostatkopf K ist nach Unternehmensangaben nach wie vor Deutschlands beliebtester Thermostatkopf.

Kontakt

Hotline 0800 - 00 24 24 24
Keine telefn. Bestellannahme.

Sie erreichen uns immer
Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

Zahlungsarten

Einfach und sicher bezahlen

Ihre Vorteile bei heima24

  • schneller Versand
  • alles ab Lager
  • über 150.000
    zufriedene Kunden
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Käuferschutz
    durch Trusted-Shops

Sicher einkaufen

Kundenbewertungen

Retourenabwicklung

Sie wollen einen Artikel zurücksenden?

Alle notwendigen
Infos finden Sie hier »

heima24 Wiki

Wie entlüfte ich eine Fußbodenheizung?

Anleitungen und weitere Tipps in unserem Wiki.

Newsletter

Bleiben Sie informiert mit unseren aktuellen Angeboten und Tipps »

Auszeichnungen

Netzsieger Top-Shop Sicher einkaufen EHI-Zertifikat
Unsere Marken
Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.89 / 5.00 - ermittelt aus 4485 Bewertungen.
X

Rabattstaffelung



Ihr Vorteil bei der Zahlungsart Vorkasse (Banküberweisung) bei einem Bestellwert:



Der Rabatt gilt auf den gesamten Bestellwert und wird im Warenkorb automatisch abgezogen.

Bitte beachten Sie, dass wir diesen Rabatt nur bei der Zahlung per Vorkasse und NICHT bei unseren anderen Zahlungsarten (Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte) gewähren können, da für uns als Händler hierbei Gebühren anfallen!