heima24.de bei facebook
Zuletzt angeschaut
zuletzt angeschaut
Shop  »  Marken  »  Kessel

Kessel

Die Kessel AG ist ein deutscher Hersteller von Produkten für die Sanitärtechnik und die Abwasserbeseitigung. Der Sitz des Unternehmens befindet sich im oberbayerischen Lenting im Landkreis Eichstätt. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte weltweit, der Exportanteil beträgt circa 25 Prozent. Das Unternehmen Kessel bietet neben Produkten für die Ableitung von Wasser auch Produkte zum Schutz vor Abwasserrückstau, sowie Produkte zur Behandlung von Abwässern an.

 

Gründung als kleiner Zulieferbetrieb im Jahre 1963

Die Gründung des Unternehmens Kessel erfolgte im Jahre 1963 durch Bernhard Kessel. Zusammen mit drei Mitarbeitern betreibt er einen kleinen Zulieferbetrieb für die kunststoffverarbeitende Industrie. Die Spritzerei ist anfangs in Großmehring in einer Garage untergebracht, in der Proviantstraße in Ingolstadt befindet sich der Werkzeugbau. Im Jahre 1968 beschäftigt Kessel bereits zwölf Mitarbeiter. Hauptsächlich werden im Unternehmen Werkzeuge und Spritzgussteile im Kundenauftrag hergestellt. Im Jahre 1969 fertigt Kessel die ersten eigenen Produkte für den Bereich der Entwässerungstechnik. Das Unternehmen wächst schnell, was einen Umzug an eine neue Betriebsstätte nach Kösching nötig macht. Hier wird im Jahre 1970 der Betrieb mit inzwischen zwanzig Mitarbeitern aufgenommen. Bernhard Kessel beginnt Reinigungsrohre und Bögen aus Kunststoff für die Entwässerungstechnik zu fertigen. In den Folgejahren werden weitere Produkte für den Bereich Entwässerung entwickelt, beispielsweise Kellerabläufe, aber auch Kunststoffteile für Fernseher produziert. Im Jahre 1975 entwickelt Kessel ein Reinigungsrohr mit Rückstauverschluss, den Vorläufer vom heute bekannten Rückstauverschluss Kessel Staufix. Im Jahre 1977 beschäftigt das Unternehmen bereits 68 Mitarbeiter.

 

Das neue Werk und innovative Produkte

Im Jahre 1979 übernimmt Kessel das Werk des Unternehmens Thyssen in Lenting, das mit einer Grundfläche von 70000 Quadratmetern genügend Platz für die aktuelle Produktion und die inzwischen 120 Mitarbeiter bietet. Bis zum Jahr 1981 steigt die Mitarbeiterzahl auf 140, das Unternehmen erzielt inzwischen einen Jahresumsatz von 21 Millionen Deutsche Mark und ist mit seinen Produkten auch im europäischen Ausland präsent. In den Folgejahren wird als zweites Standbein der Bereich Kunststofftechnik aufgebaut. Kessel möchte auf diese Weise unabhängiger von der schwankenden Baukonjunktur werden. Zudem folgen in den 1980er Jahren weitere innovative Produkte auf dem Gebiet der Entwässerungstechnik, beispielsweise ein stufenlos verstellbarer Rohrbogen. Auch wird im Jahre 1986 ein neuartiger Fett- und Stärkeabscheider vorgestellt, Kessel betritt damit das Gebiet der Umwelttechnologie. Ein Jahr später entsteht auf dem Betriebsgelände ein neues Gebäude für den Formenbau mit 6000 Quadratmetern Fläche. Inzwischen beschäftigt das Unternehmen 220 Mitarbeiter. Im Jahre 1988 kann das 25-jährige Betriebsjubiläum gefeiert werden.

 

Die 1990er Jahre und der internationale Aufstieg

Im Jahre 1991 kann bei Kessel ein neues Hochregallager eingeweiht werden, das die Logistik und die schnelle Belieferung der Kunden erheblich erleichtert. Die Mitarbeiterzahl steigt auf über 300, der Umsatz auf über 56 Millionen Deutsche Mark. Kessel ist nun auch in den neuen Bundesländern vertreten. Im Jahre 1996 können neuartige Module für die Regenwassernutzung der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Der Standort Lenting wird stetig um neue Produktionsgebäude erweitert. Im Jahre 2004 führt Kessel den Staufix DN 50 ein. Inzwischen bestehen eigene Vertriebsstrukturen in zahlreichen Ländern wie Polen, Österreich und in den Niederlanden. Im Jahre 2005 stellt das Unternehmen eine neue Badablaufkollektion vor, die in puncto Funktion und Design die Fachwelt überzeugen kann. Überzeugen kann Kessel zudem im Jahre 2011 mit der Rückstauhebeanlage Ecolift. Die Leser der Fachzeitschrift RAS wählen sie zum Produkt des Jahres. Im Jahre 2013 kann bei Kessel das 50-jährige Firmenjubiläum begangen werden, das mit den inzwischen 450 Mitarbeitern und zahlreichen Gästen gebührend gefeiert wird. Heute steht das Unternehmen für innovative Produkte in den Bereichen der Abwasserableitung, dem Rückstauschutz und der Abwasserbehandlung. Kessel entwickelt und produziert verschiedenste Abläufe wie beispielsweise Kellerabläufe und Duschrinnen, Produkte für den Schutz vor Abwasserrückstau wie den Rückstaudoppelverschluss Kessel Staufix, und Produkte zum Schutz der Umwelt und zur Abwassernachbehandlung.

 

Kontakt:

Unternehmen: KESSEL AG
  Bahnhofstraße 31
  85101 Lenting
   
Tel: 084 56 / 27-0
Fax: 084 56 / 27-102
Email: info@kessel.de
Web: http://www.kessel.de/
Montag - Donnerstag 07:00 - 17:00 Uhr; Freitag 07:00 - 14:00 Uhr

Kontakt

Hotline 0800 - 00 24 24 24
Keine telefn. Bestellannahme.

Sie erreichen uns immer
Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

Zahlungsarten

Einfach und sicher bezahlen

Ihre Vorteile bei heima24

  • schneller Versand
  • alles ab Lager
  • über 150.000
    zufriedene Kunden
  • 30 Tage Widerrufsrecht
    *für Verbraucher
  • Käuferschutz
    durch Trusted-Shops

Sicher einkaufen

Kundenbewertungen

Retourenabwicklung

Sie wollen einen Artikel zurücksenden?

Alle notwendigen
Infos finden Sie hier »

heima24 Wiki

Wie entlüfte ich eine Fußbodenheizung?

Anleitungen und weitere Tipps in unserem Wiki.

Newsletter

Bleiben Sie informiert mit unseren aktuellen Angeboten und Tipps »

Auszeichnungen

Netzsieger Top-Shop Sicher einkaufen EHI-Zertifikat
Unsere Marken
Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.88 / 5.00 - ermittelt aus 5637 Bewertungen.
X

Rabattstaffelung

Vorkasse

Ihr Vorteil bei der Zahlungsart Vorkasse (Banküberweisung) bei einem Bestellwert:

Rabatt

Der Rabatt gilt auf den gesamten Bestellwert und wird im Warenkorb automatisch abgezogen.